90 Prozent der Flüchtlinge in zehn EU-Staaten

Die EU-Innenkommissarin hat die EU-Länder zu solidarischer Lastenverteilung bei der Aufnahme Asylsuchender aufgerufen. Derzeit nehmen 10 Staaten 90 Prozent der Flüchtlinge auf. 'Es gibt 17 Länder, die mehr tun könnten', sagte Cecilia Malmström. In den 27 EU-Ländern beantragten im Jahr 2010 laut EU-Statistikamt Eurostat 257 800 Menschen Asyl. Nach Frankreich mit 51 600 Bewerbern wurden in Deutschland und Schweden mit 48 500 und 31 900 die meisten Anträge gestellt. Italien, das sich angesichts der Flüchtlingswelle aus Nordafrika im Stich gelassen fühlt und nach mehr Hilfe verlangt, registrierte rund 10 000 Anträge. Derzeit ist das EU-Land
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: