Lesen Sie weiter

Israel tötet Palästinenser

Bei der Erstürmung der israelisch besetzten Golanhöhen sind elf palästinensische Demonstranten erschossen worden. Israelische Soldaten hätten mit scharfer Munition zudem dutzende Menschen verletzt, hieß es aus palästinensischen Quellen in Damaskus. Im Westjordanland wurden bei Protesten an der Kalandia-Militärsperre etwa 20 Menschen verletzt.
  • 377 Leser

58 % noch nicht gelesen!