Lesen Sie weiter

HP-Chef greift im Konzern hart durch

Vorstandschef Léo Apotheker greift beim schwächelnden Computerhersteller Hewlett-Packard (HP) mit harten Veränderungen durch: Zwei Top-Manager gehen, und die Chefs dreier wichtiger Geschäftsbereiche sind nun Apotheker direkt unterstellt. Damit reagiert er auf die schwierige Lage, in der HP steckt. Der Konzern wird seine Computer immer schwerer los.
  • 654 Leser

74 % noch nicht gelesen!