Lesen Sie weiter

Mit baldiger Freilassung wird nicht gerechnet

Der chinesische Künstler Ai Weiwei wurde 1957 in Peking geboren, wuchs aber im Exil auf und lebte bis zur Erkrankung seines Vaters - eines berühmten regimekritischen Dichters - viele Jahre in New York. Seit 3. April sitzt Ai Weiwei in China wegen angeblicher Steuerhinterziehung in Haft. Wo genau, weiß niemand. Zum Gallery Weekend in Berlin Anfang
  • 474 Leser

62 % noch nicht gelesen!