NOTIZEN vom 24. Juni

Benzinpreise steigen Nach einer mehrwöchigen leichten Entspannung sind die Benzinpreise wieder gestiegen. Ein Liter Super E10 verteuerte sich nach Angaben des ADAC binnen Wochenfrist um 1,8 Cent auf durchschnittlich 1,532 EUR. Damit verzeichnete der Automobilclub den ersten Preisanstieg bei Benzin seit Anfang Mai. Markanter als bei Benzin fällt die Verteuerung bei Diesel aus: Ein Liter kostet derzeit laut ADAC im bundesweiten Mittel 1,428 EUR. Das sind 3,5 Cent mehr als vor einer Woche. Internetverkauf boomt Deutsche Verbraucher tummeln sich gern auf Online-Marktplätzen: Jeder fünfte Bundesbürger zwischen 16 und 74 Jahren hat im vergangenen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: