Lesen Sie weiter

Koalition einig: Anti-Terror-Regeln gelten bis 2016

Nach langem Koalitionsstreit werden die Anti-Terror-Gesetze um vier Jahre bis 2016 verlängert. Das gaben Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) gestern bekannt. Bei den Gesetzen geht es vor allem um Auskünfte, die Nachrichtendienste zum Beispiel bei Banken über Terrorverdächtige abfragen
  • 386 Leser

70 % noch nicht gelesen!