Lesen Sie weiter

Kultur mal ganz anders

Ihre wilde weiße Haarmähne gab den Lisztaffen ihren Namen - sie ähnelt der des Komponisten Franz Liszt (1811-1886, kleines Foto). Dieser Affe im Thüringer Zoopark in Erfürt ahnt nicht, dass er Teil eines Kulturprogramms ist: Besucher können im Lisztjahr während zweier Klassiknächte am 30. Juli und 6. August die Tiere beobachten und zugleich
  • 424 Leser

13 % noch nicht gelesen!