Lesen Sie weiter

NA SOWAS . . . vom 26. Juli

Ein wegen Unfallflucht Gesuchter aus Hof (Oberfranken) hat sich 'zum Spaß' bei der Polizei gemeldet. Er kam ins Präsidium und sagte: 'Hallo, können sie ,just for fun mal nachsehen, ob ich gesucht werde?' Die Beamten prüften seine Daten - und überstellten den 22-Jährigen direkt für 33 Tage ins Gefängnis. Er hätte auch eine Geldstrafe von 440 Euro bezahlen
  • 415 Leser

10 % noch nicht gelesen!