STUTTGARTER SZENE vom 19. August

Hermanns Duz-Freunde Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat, nicht ohne eigenes Zutun, in der neuen Landesregierung die Rolle des Bad Boy. Und doch gewinnt der Grüne ständig neue Freunde - und zwar unter den Roten, die in Sachen Stuttgart 21 bekanntlich zu seinen schärfsten Gegnern gehören. Wegen der 100-Tage-Bilanz offenbar ganz auf Harmonie gestimmt, hat SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel, der selbst auch keinem Streit aus dem Wege geht, vorgestern Erstaunliches mitteilen lassen: Er gehe demnächst mit Hermann einen trinken. Der nahm die Einladung schon mal an, nicht ohne zu erzählen, dass er sich seit einem gemeinsamen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: