Lesen Sie weiter

WM 2002: Schlussakt für Südkoreas Fußballer

Für die Fußball-WM 2002, ausgetragen in Südkorea und Japan, ist der Stadionkoloss von Daegu aus dem Boden gestampft worden, damals zweitgrößte Spielstätte nach Yokohama in Japan. Fünf Gruppenspiele wurden in der 65 750-Zuschauer-Arena ausgetragen. Und hier verloren die starken Südkoreaner am 29. Juni 2002 das Spiel um Platz drei gegen die Türkei
  • 446 Leser

62 % noch nicht gelesen!