Lesen Sie weiter

IAAF-Präsident: Am Lauf-Talent erfreuen

Um Verständnis für Sprint-Superstar Usain Bolt, der seit zwei Jahren nicht mehr an seine phänomenalen Weltrekordzeiten von 2008 und 2009 heranreicht, wirbt Lamine Diack. Der gestern in Daegu für vier Jahre wiedergewählte Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF sagte: 'Usain Bolt hat mir erklärt, dass er nicht glaubt, in dieser Saison
  • 343 Leser

54 % noch nicht gelesen!