Lesen Sie weiter

Merkel fordert Rahmenwerk für Kapitalströme

Nachhaltiges weltweites Wirtschaftswachstum kann es nach Ansicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nur mit einem stabilen Währungssystem geben. 'Das internationale Währungssystem und seine Stabilität sind natürlich von größter Bedeutung für eine vernünftige Weltwirtschaftsentwicklung', sagte Merkel nach einem Treffen mit Spitzenvertretern
  • 755 Leser

74 % noch nicht gelesen!