Lesen Sie weiter

Neuer Antrag zu Mindestlohn

Die CDU hat ihren Streit um die Einführung von Mindestlöhnen beigelegt. Vor dem Bundesparteitag hätten sich die Antragsteller der verschiedenen Flügel geeinigt, dass sich die Lohnuntergrenze 'nicht an einem Tarifvertrag' orientieren soll, sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe gestern nach einer Bundesvorstandssitzung in Leipzig. Das entspricht
  • 410 Leser

63 % noch nicht gelesen!