US-Streitkräfte bald Papiertiger?

US-Verteidigungsminister Leon Panetta hat in einem Brief an den Streitkräfteausschuss des Senats vor 'verheerenden Folgen' für das US-Militär gewarnt, wenn der Verteidigungsetat in den kommenden 10 Jahren um eine Billion Dollar gekürzt wird. Das würde einer Kürzung des Etats von 20 Prozent entsprechen. 450 Milliarden Dollar betrage das Einsparvolumen bereits. Die Steitkräfte würden zu einem 'Papiertiger' degradiert und die USA anfällig für einen Angriff, warnte Panetta. Das US-Verteidigungsbudget ist wegen der Kriege im Irak und Afghanistan massiv gestiegen. Rund ein Fünftel der Staatasausgaben fließen in den Militäretat, der aktuell
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: