Lesen Sie weiter

Festpreis verhindert Überraschungen

Preiserhöhungen gehen immer mit einem Sonderkündigungsrecht einher. Dann müssen wechselwillige Verbraucher allerdings eine Frist von vier Wochen einhalten. Wer sein Gas auf der Basis eines Grundversorgungs-Vertrages bezieht, muss nicht unbedingt den Lieferanten wechseln, oft kann man bereits mit dem Abschluss eines Vertrages mit Sonderkonditionen
  • 666 Leser

51 % noch nicht gelesen!