Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 31. Dezember

Tod durch Muttermilch Im Alkoholrausch hat eine Mutter in Russland ihr Baby gestillt und so getötet - nun muss die Frau für dreieinhalb Jahre in ein Straflager. Die 30-Jährige hatte im Mai einen Liter Portwein getrunken und mit etwa 2,5 Promille Alkohol im Blut dennoch ihrem zwei Wochen alten Kind die Brust gegeben. Bei dem toten Baby wurde ein Alkoholgehalt
  • 394 Leser

85 % noch nicht gelesen!