Lesen Sie weiter

Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung versiegelt

Der Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kairo, Andreas Jacobs, hat die Razzia in einem Telefonat geschildert: Am Donnerstagmittag hätten 10 bis 15 Beamte geklingelt und seien dann mit Waffen in die Büroräume eingedrungen. Die Männer hätten das Büro durchsucht, alle Computer sowie zahlreiche Handakten beschlagnahmt und die Räume danach
  • 422 Leser

52 % noch nicht gelesen!