Lesen Sie weiter

Deutsche springen im Team aufs Podest

Im Tollhaus Willingen haben Deutschlands Skispringer einen gelungenen Start in die Team Tour gefeiert. Das DSV-Quartett mit Maximilian Mechler, Andreas Wank, Severin Freund und Richard Freitag kam beim Team-Weltcup hinter Norwegen und Österreich auf den dritten Rang. Im Einzelwettbewerb am Sonntag enttäuschten die zwei deutschen Topspringer jedoch.
  • 351 Leser

78 % noch nicht gelesen!