Lesen Sie weiter

Der Experte hält den Fälscher für genial

Ohne den weltweit anerkannten Kunsthistoriker Werner Spies hätte Wolfgang Beltracchi seine gefälschten Max-Ernst-Werke wohl kaum auf den Markt bringen können. Der 74-jährige Spies, einst Freund von Max Ernst (1891-1976) und Pablo Picasso (1881-1973), fiel auf den Pinselstrich des Kunstfälschers herein. Und das gleich sieben Mal. Mit den Echtheits-Expertisen
  • 420 Leser

73 % noch nicht gelesen!