Lesen Sie weiter

Frühchen-Station nimmt wieder Patienten auf

Der Aufnahmestopp wegen des Krankenhauskeims MRSA auf der Frühgeborenen-Intensivstation an der Uniklinik Freiburg ist aufgehoben. 'Damit können wieder sämtliche Risiko-Schwangerschaften am Universitätsklinikum Freiburg behandelt werden. Es gibt keine weiteren Infektionen.' Die Station war vor zwei Wochen geschlossen worden. Bei vier von zwölf Babys
  • 416 Leser

79 % noch nicht gelesen!