Lesen Sie weiter

Wochenlang im Auto ausgeharrt

Mindestens neun Wochen lang ist ein etwa 40jähriger Mann in einem Auto eingeschneit gewesen. So stellt es sich der schwedischen Polizei dar, die jetzt zunächst das Auto in einem Waldstück nahe Umea fand und dann entdeckte, dass auf dem Rücksitz ein Mann im Schlafsack lag. Er war fast verhungert, konnte kaum sprechen und gehen. Seit Dezember hatte
  • 436 Leser

57 % noch nicht gelesen!