Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 20. Februar

Neuer Kopiervorwurf Gegen die inhaftierten Betreiber der Internet-Datenplattform Megaupload gibt es neue Vorwürfe. Laut US-Ermittlern haben sie Material von Websites wie YouTube kopiert und angeboten. Der Megaupload-Betreiber Kim Schmitz, der seinen Namen in Kim Dotcom geändert hatte, und einige Vertraute waren im Januar auf Antrag der US-Behörden
  • 388 Leser

73 % noch nicht gelesen!