Lesen Sie weiter

Helle Eiche, kaffeebraune Wenge

Achteckig, funktional, nüchtern, sachlich: So wirkt das anno 1962 fertig gewordene Schauspielhaus, konzipiert von Hans Volkart, Bert Perlia und Kurt Pläcking. Und genau 50 Jahre danach ist die 2010 begonnene Sanierung (mit Mängeln, wie berichtet) abgeschlossen. Am vergangenen Wochenende ging die um ein halbes Jahr verschobene Wiedereröffnung endlich
  • 452 Leser

52 % noch nicht gelesen!