Lesen Sie weiter

Letten lehnen Russisch als Amtssprache ab

20 Jahre nach der Loslösung von Moskau hat Lettland in einen umstrittenen Referendum 'Ne' gesagt zur Einführung von Russisch als zweiter Amtssprache neben Lettisch. Damit bleibt die Ex-Sowjetrepublik von der Größe Bayerns ein sprachlich gespaltenes Land. Trotz der weiter angespannten Atmosphäre wollen aber die starke russische Minderheit und die
  • 546 Leser

73 % noch nicht gelesen!