VfB fertigt Haching ab

Volleyballer holen den Pokal an den Bodensee
Der VfB Friedrichshafen hat die Siegesserie von Titelverteidiger Generali Unterhaching beendet und den Volleyball-Pokal erstmals seit vier Jahren wieder an den Bodensee geholt. Im Frauen-Finale hatte sich zuvor der Schweriner SC gegen Bundesliga-Spitzenreiter Rote Raben Vilsbiburg durchgesetzt. Vor 10 200 Zuschauern im Gerry-Weber-Stadion machte Rekordpokalsieger Friedrichshafen beim 3:0 (25:23, 25:20, 25:20) mit Unterhaching kurzen Prozess und sicherte sich nach einer Stunde und 21 Minuten Spielzeit den insgesamt elften Pokalsieg der Vereinsgeschichte. 'Das war in dieser Deutlichkeit nicht vorauszusehen. Im ersten Satz hatten wir noch Schwierigkeiten,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: