Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 3. Mai

Tod im Schwimmbad Ein vierjähriger Junge ist bei einem Hallenbadbesuch in Ansbach (Mittelfranken) umgekommen. Die Bademeisterin fand den Buben regslos treibend im Nichtschwimmerbecken. Trotz der Reanimationsversuche des Notarztes starb das Kind kurz darauf im Krankenhaus. Der Vierjährige war mit seiner Mutter im Erlebnisbad. Unklar war zunächst,
  • 384 Leser

82 % noch nicht gelesen!