Lesen Sie weiter

LEITARTIKEL · FERNSEHEN: Wer nichts wagt, verliert

Harald Schmidt ist einer der Großen im deutschen Fernsehen. Heute muss er seine Sachen packen. Sat 1 hat den Late-Night-König gefeuert - mangels Quote. Auch Thomas Gottschalk, ein noch Größerer, talkt in Berlin auf gepackten Koffern. Die ARD wirft ihn am 7. Juni mit seiner Vorabend-Show raus - mangels Quote. Selbst Dieter Bohlen, ein Gernegroßer, wankt.
  • 395 Leser

90 % noch nicht gelesen!