Lesen Sie weiter

Ex-Präsidentin droht Haft bis 2015

Für die inhaftierte ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko haben sich die Hoffnungen auf ihre Freilassung vor Ende der Europameisterschaft zerschlagen. Das Hohe Sondergericht in Kiew vertagte eine Berufungsverhandlung auf den 12. Juli. Experten gehen nun davon aus, dass die erkrankte Oppositionsführerin erst nach der Präsidentenwahl 2015
  • 422 Leser

51 % noch nicht gelesen!