Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 9. August

Aus Protest angezündet Die Serie von Selbstverbrennungen von Tibetern reißt nicht ab. Jetzt hat sich eine 26-Jährige in der Provinz Gansu aus Protest gegen die chinesische Herrschaft mit Benzin übergossen und angezündet, berichtet die Organisation 'Free Tibet'. Bereits am Montag hatte ein buddhistischer Mönch in der Provinz Sichuan denselben Weg
  • 365 Leser

81 % noch nicht gelesen!