Lesen Sie weiter

LEITARTIKEL · STERBEHILFE: Auf dem Irrweg

Die Verwirrung ist komplett: Das Bundesjustizministerium sollte eine Gesetzesvorlage zur Sterbehilfe erarbeiten, die gewerbsmäßiger Beihilfe zum Freitod einen Riegel vorschiebt. Machenschaften wie die des früheren Hamburger Innensenators Roger Kusch, der mit seinem Verein im vergangenen Jahr 27 Menschen unterstützt hat, sich selbst zu töten, will
  • 399 Leser

90 % noch nicht gelesen!