Lesen Sie weiter

Schwere Aufgabe für deutsche BMX-Fahrer

Luis Brethauer aus Aschaffenburg und Maik Baier aus Bietigheim treffen bei ihrer Olympia-Premiere in den Viertelfinals des BMX-Rennens auf hochkarätige Konkurrenz. Brethauer, der in der Qualifikation in 39,431 Sekunden auf Platz 19 fuhr, muss sich mit Weltmeister Sam Willoughby (Australien) und Peking-Olympiasieger Maris Strombergs (Lettland) auseinandersetzen.
  • 427 Leser

70 % noch nicht gelesen!