Lesen Sie weiter

Alle 40 Sekunden ein Suizid auf der Welt

Weltweit nimmt sich nach den Zahlen der Weltgesundheitsorganisation WHO alle 40 Sekunden ein Mensch das Leben. Mit rund einer Million Toten pro Jahr zählen Suizide damit global zu den 20 häufigsten Todesursachen. Als Risikofaktoren gelten unter anderem psychische Erkrankungen wie Depressionen, Alkoholmissbrauch, sexueller Missbrauch und Gewalt. Auch
  • 448 Leser

65 % noch nicht gelesen!