Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 12. September

Verdeckte Spende an FDP? Die Bundestagsverwaltung prüft Vorwürfe gegen die FDP wegen einer angeblich verdeckten Parteispende. Das ARD-Magazin "Monitor" hatte berichtet, ein Berater eines Glücksspielautomaten-Unternehmens habe Geld in FDP-Tochterunternehmen investiert. Zumindest ein Teil des Geldes sei an die Partei geflossen. Die FDP wies die Vorwürfe
  • 457 Leser

80 % noch nicht gelesen!