Lesen Sie weiter

Geruch im Cockpit: Germanwings verschiebt Start

Passagiere steigen in Ersatzmaschine um - Fluggesellschaft will den Vorfall untersuchen
Wegen eines ungewöhnlichen Geruchs in der Passagierkabine hat ein Germanwings-Pilot gestern den Start seiner Maschine vom sardinischen Flughafen Cagliari verschoben. Vergangene Woche war bekannt geworden, dass giftige Dämpfe im Cockpit vor zwei Jahren zu einer gefährlichen Situation geführt hatten. Dabei waren die Piloten fast ohnmächtig geworden. Der
  • 471 Leser

72 % noch nicht gelesen!