Lesen Sie weiter

Oper ohne Abendkleid

Die Bayerische Staatsoper geht online. Das Haus hat die erste Live-Stream-Saison ausgerufen und will Inszenierungen direkt ins Netz übertragen - kostenlos und als fester Bestandteil des Spielplans. Nach eigenen Angaben ist die Oper das einzige Haus weltweit mit einem solchen Projekt. "Staatsoper.TV" startet am 3. November mit Jörg Widmanns neuer Oper
  • 370 Leser

50 % noch nicht gelesen!