Lesen Sie weiter

Vom Pfleger zurück ins Leben geholt

ZDF-Doku über den gelähmten Geschäftsmann di Borgo aus "Ziemlich beste Freunde"
Kaum jemand kennt Philippe Pozzo di Borgo, aber viele kennen seine Geschichte. Er ist der reiche, an den Rollstuhl gefesselte Geschäftsmann, der von einem Pfleger wieder ins Leben zurückgeholt wird. Die Begebenheit wird in dem Film "Ziemlich beste Freunde" erzählt. Das ZDF dokumentiert den Hintergrund des Films heute Abend. Er habe zwei Leben geführt,
  • 460 Leser

87 % noch nicht gelesen!