Lesen Sie weiter

NOTIZEN vom 4. Dezember

Al-Aswani kritisiert Ägypten Deutliche Kritik an der Entwicklung Ägyptens hat am Sonntag der ägyptische Schriftsteller Alaa Al-Aswani in Schorndorf geäußert. Dort erhielten er und - posthum - der 2007 ermordete türkisch-armenische Journalist Hrant Dink den mit insgesamt 20 000 Euro dotierten Johann-Philipp-Palm-Preis für Meinungs- und Pressefreiheit.
  • 338 Leser

60 % noch nicht gelesen!