Lesen Sie weiter

Von 2013 an gelten neue Regeln

Der Gesetzgeber hat auch auf Druck des Investmentfonds-Verband BVI das Dilemma erkannt: Von 2013 an müssen Anteile von neu aufgelegten OFI mindestens zwei Jahre gehalten werden bei einer Kündigungsfrist von einem Jahr. Privatanleger können aber pro Halbjahr Anteile im Gegenwert von 30 000 Euro verkaufen. Für vor 2013 aufgelegte Fonds gelten diese
  • 643 Leser

70 % noch nicht gelesen!