Lesen Sie weiter

Autos attackiert - Haft gefordert

Im Karlsruher Gullydeckel-Prozess hat die Staatsanwaltschaft gestern Haftstrafen von bis zu zehn Jahren für die vier Angeklagten gefordert. Die vier Männer im Alter zwischen 23 und 30 Jahren sollen unter anderem Gullydeckel, Fernseher oder Holzklötze auf Straßen platziert sowie alte Autos, Strohballen und einen Reisebus in Brand gesetzt haben. Die
  • 398 Leser

59 % noch nicht gelesen!