Lesen Sie weiter

EIN SPAZIERGANG DURCH DAS JAHR: UNTERGÄNGE, ABSCHIEDE UND AUSREDEN

Aufgelaufen. Als Drehbuch hätte die Geschichte der "Costa Concordia" vor dem 13. Januar wenig Chancen gehabt - viel zu unglaubwürdig: Ein sehr heiterer Kapitän in Damenbegleitung steuert das Kreuzfahrtschiff mit mehr als 4200 Menschen an Bord an jenem Tag zu nah an die italienische Insel Giglio. Das Schiff läuft auf einen Felsen auf, es kentert
  • 388 Leser

87 % noch nicht gelesen!