Lesen Sie weiter

Kreativität statt Rotstift

Aktionärsschützer nehmen Vorstände in die Pflicht
. Aktionärsschützer fordern in Zeiten der Konjunkturflaute mehr Kreativität als nur den Griff zum Rotstift. "Ob Lufthansa, Thyssen-Krupp oder Metro - überall werden Kostensenkungsprogramme gefahren", sagte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, Marc Tüngler. Von Vorständen erwarte er, dass sie auch neue
  • 714 Leser

40 % noch nicht gelesen!