Lesen Sie weiter

Schnüffelei bei Aldi?

Unternehmen ließ angeblich Mitarbeiter überwachen
Der Discounter Aldi Süd hat Angaben des "Spiegel" zufolge offenbar auch nach dem Spitzel-Skandal beim Konkurrenten Lidl im Jahr 2008 seine Mitarbeiter überwachen lassen. Das Nachrichtenmagazin beruft sich auf einen Detektiv, der jahrelang für den Handelsriesen gearbeitet hat. Dieser gab an, er habe gezielt Mitarbeiter kontrollieren müssen - unter anderem
  • 421 Leser

39 % noch nicht gelesen!