Lesen Sie weiter

"Nicht mit offenen Karten" Wolfsburg: Schuster bezichtigt Allofs der Lüge

Bernd Schuster hat schwere Vorwürfe gegen Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs erhoben. Auf die Frage, ob Allofs ihn bei der Trainersuche für den Fußball-Bundesligisten belogen habe, sagte Schuster: "Ja, im Nachhinein muss ich sagen, dass dort nicht mit offenen Karten gespielt wurde." Allofs wies die Vorwürfe zurück. "Wir haben uns bei der Trainersuche
  • 407 Leser

37 % noch nicht gelesen!