Lesen Sie weiter

Klage gegen Finanzausgleich beschlossen

Im Streit um den Länderfinanzausgleich ziehen die Zahlerländer Bayern und Hessen vor das Bundesverfassungsgericht. Die beiden schwarz-gelben Landesregierungen kamen in Wiesbaden zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung zusammen, um die Klage formell zu beschließen. Gleichzeitig lehnten sie eine Rückkehr an den Verhandlungstisch nicht grundsätzlich ab.
  • 422 Leser

73 % noch nicht gelesen!