NEBEN DER SPUR: Hubertus und der Damen-Ski

Das war ja mal eine Überraschung: 139 Athletinnen starteten gestern beim WM-Riesenslalom der Damen: Am Ende eines langen Tages kamen viele, teilweise irgendwie, über die Ziellinie. Eine der Allerletzten im Gesamt-Klassement war die Inderin Varsha Devi, die nach dem ersten Durchgang schon über eine Minute Rückstand hatte und sich als 124. nicht für den zweiten Durchgang qualifizieren konnte. Trotz des kräftigen Rückstands zeigte Silbermedaillengewinnerin Tina Maze Mitgefühl: "Ach, Olympische Spiele und Weltmeisterschaften sind doch offen für alle!" Ja, da schau her! Die Männer mussten auf der unbeachteten, abgelegenen Reiteralm Quali-Rennen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: