Lesen Sie weiter

"Wie ein Jugend-Team"

Für HSV-Trainer Fink ist das 1:5 bei Hannover 96 unfassbar
Er drohte seinem Team eine ungemütliche Woche an und strich für heute den freien Tag. Für HSV-Trainer Thorsten Fink war das 1:5 (1:3) im 50. Bundesliga-Nordderby eine niederschmetternde Demütigung. Und auch nach 180 Minuten Fußball binnen 43 Stunden reichte es bei Hannover 96 noch zu einer laufintensiven Ehrenrunde. Statt gegen die ausgelaugten
  • 509 Leser

65 % noch nicht gelesen!