Lesen Sie weiter

Verheerender Luftangriff

Es dauerte nur 22 Minuten - dann war Pforzheim weitgehend zerstört. Am 23. Februar 1945, kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs, warf die britische Luftwaffe 1575 Tonnen Bomben auf die Goldstadt nieder. Das Gemisch aus Spreng- und Brandbomben, Brandkanistern und Luftminen verwandelte die engen Gassen der Innenstadt in einen Feuersturm. 17 600 Menschen
  • 455 Leser

52 % noch nicht gelesen!