Lesen Sie weiter

Palästinenser protestieren

Für politischen Zündstoff sorgt die große Herodes-Ausstellung in Israel, weil Palästinenser (darunter die Autonomiebehörde) beklagen, viele der Exponate seien illegal aus dem Westjordanland geholt worden, wo sich die meisten Grabungsstätten befinden. Auch namhafte israelische Archäologen üben deutliche Kritik an der Vorgehensweise des Israel-Museums.
  • 490 Leser

69 % noch nicht gelesen!