Lesen Sie weiter

Mollaths Anzeige verworfen

Einweisung in Psychiatrie ohne strafrechtliche Folgen
Die Unterbringung des Nürnbergers Gustl Mollath in der Psychiatrie gegen seinen Willen hat keine strafrechtlichen Folgen für einen Amtsrichter und einen Gutachter. Die Staatsanwaltschaft Augsburg verwarf eine Strafanzeige Mollaths gegen den Richter des Amtsgerichts Nürnberg und den psychiatrischen Sachverständigen des Bezirkskrankenhauses Bayreuth.
  • 461 Leser

37 % noch nicht gelesen!