Lesen Sie weiter

Ein hartnäckiger Streiter

Wenn er wollte, könnte er längst als Vorruheständler in Ehren die Beine hochlegen. Das Angebot der Opel-Geschäftsleitung hat Rainer Einenkel aber ausgeschlagen. Stattdessen kämpft der Betriebsratschef, der früher einmal DKP-Mitglied war, immer noch für das Bochumer Werk. Der 59-Jährige hat dort 1972 eine Elektrikerlehre begonnen. Damals stand
  • 678 Leser

60 % noch nicht gelesen!